kath-kirche-salzbergen.de

Eucharistie - Tischgemeinschaft

Neben Taufe und Firmung zählt das Sakrament der Eucharistie
zu den Einführungssakramenten.

 
 
 
 

Das Wort Eucharistie stammt aus dem Griechischen und bedeutet Danksagung.
Vor seinem Leiden und Sterben
hielt Jesus Christus mit seinen Jüngern das letzte Abendmahl.
Er nahm beim Mahl das Brot,
brach es und teilte es aus mit den Worten:
"Nehmt und esset alle davon,
das ist mein Leib, der für euch hingegeben wird."
In gleicher Weise nahm er den Wein und fügte hinzu:
"Tut dies zu meinem Gedächtnis."
 
Somit ist die Eucharistiefeier nicht nur ein Gedächtnismahl,
vielmehr bleibt Christus in der Eucharistie gegenwärtig unter uns.
Daher spricht die Kirche zu Recht
von der Eucharistie als Mitte und Quelle unseres Lebens.

Einmal im Monat, in der Regel am Herz-Jesu-Freitag, bringen wir den kranken und älteren Gemeindemitgliedern die Hl. Kommunion. Dies geschieht im Rahmen einer kleinen häuslichen Feier.